Boxabteilung im Athleten Club 1923 Altrip e. V.
Bild077Bild055Bild010Bild066Bild090Bild054

Startseite

Stand 13.09.2021
Kinder bis einschließlich 11 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen.
Der Vorstand hat beschlossen, dass Schüler ein negatives Test-Zertifikat,
was nicht älter als 24h ist, zur Teilnahme am Training benötigen.

Stand 09.09.2021
Impfnachweise sind per App oder Dokument vorzuzeigen.

Zur Testpflicht für den Innenbereich:
Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Schülerinnen und Schüler sind von der Testpflicht ausgenommen.
Ein Schülerausweis oder ein anderes Dokument, was dies bestätigt, ist gültig.
Eine Berufsschule zählt nicht mehr dazu.

Zu den Selbsttests:
Die Mitglieder dürfen sich im Beisein des ÜL/Aufsichtspersonen frei testen.
Dafür ist ein PoC-Antigen-Test zur Eigenanwendung (Selbsttest), der durch das
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen ist, mitzubringen.

Stand 28.08.2021
Wir müssen zukünftig oft mit schlechtem Wetter rechnen.
Ab sofort findet das Boxtraining daher wieder in der Halle statt.
Den „Nichtgeimpf/getesteten“ soll die Teilnahme im Freien ermöglicht werden.
Die ÜL werden sich daher in der Halle so platzieren,
dass man von Draußen (die Türen bleiben offen) die Übungen verfolgen kann.
Die Umkleiden und Duschen sind weiterhin, wenn auch unter Auflagen, geöffnet.
Geimpfte/Genesene/Getestete können wieder nahezu ohne Einschränkungen trainieren.

Stand 08.08.2021
Ab sofort sind die Umkleiden und Duschen wieder geöffnet.
Es gelten jedoch ein paar Einschränkungen.
Näheres auf der AC-Seite unter 'Aktuell'.

Stand 16.07.2021
Das Training im Freien wird nach wie vor ohne Test durchgeführt!
Von nachstehender Regelung ist nur das Training in der Halle betroffen.

Der Zugang zur Halle ist ab sofort nur noch möglich,
wenn gegenüber dem Übungsleiter nachgewiesen wird,
dass man vollständig geimpft, genesen ist oder
einen Nachweis über einen negativen Corona-Test (max. 24 Stunden alt)
vorlegen kann. Es gibt keine Ausnahmen.
Im AC werden keine Tests gemacht, d.h. die Mitglieder
müssen den Test woanders machen
und dem Übungsleiter vor Betreten der Halle einen
schriftlichen oder digitalen Nachweis zeigen.
Übungsleiter sind nicht betroffen, d.h.
die Testpflicht gilt für diese nicht.

Stand 21.06.2021
Trainieren ist erlaubt:
Im Freien mit 30 Personen (auch mit Kontakt)
In der Halle mit 5 Personen plus 15 Geimpfte/Genesene

Stand 04.06.2021
Ab 07.06.2021, 18:30 Uhr können wir wieder trainieren.
Im Freien mit 20 Personen
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stand 01.06.2021
Laut "RHEINPFALZ" wurden heute Lockerungen im Sport beschlossen.
"Training, auch bei Kontaktsportarten, wird im Freien in Zehnergruppen mit Trainer plus Geimpften und Genesenen möglich,
für Kinder bis 14 Jahre auch Kontaktsport draußen mit bis zu 25 Personen;
bei einer Inzidenz unter 50 wird Training im Freien mit 20 Personen nebst Trainer plus Geimpfte und Genesene möglich,
innen mit zehn Personen, sofern es sich um kontaktfreie Aktivitäten handelt."

Wie wir diese Vorgaben umsetzen werden, wird in Kürze hier bekannt gegeben.

Stand 31.05.2021
Leider muss der Start des Außentrainings auf den
07.06.2021 18:30 Uhr
verschoben werden. Wie geplant, auf dem Parkplatz vor der Halle.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Stand 20.05.2021
Ab 04.06.2021 kann wieder trainiert werden.
Um 18:30, im Freien, auf dem Parkplatz vor der Halle.
Bei Inzidenz unter 50 mit bis zu 20 Personen ohne Anmeldung.
Bei Inzidenz von 50 bis 99 mit maximal 10 Personen, Gruppenbildung und Anmeldung.
Bei Inzidenz ab 100 findet kein Training statt.
Boxen für Kids
Das Jugendtraining findet erst wieder statt, wenn die Halle genutzt werden kann.

Stand 16.03.2021
Der Sportbetrieb musste ab heute erneut eingestellt werden.
Vom 12.03.2021 bis 15.03.2021 fand (2x) das Boxtraining auf dem Parkplatz vor der Halle statt.

Stand 01.11.2020
Die Sporthalle ist seit heute geschlossen.